Bürgerkarte der Aktion "Bürger vermögen viel"
  04.05.2022

Ohne Mehrkosten  Vereine  und  regionale Wirtschaftskreisläufe  fördern So funktioniert's:

MITMACHAKTION – Bürgerkarte

Liebe Mitglieder, Freund:innen und Unterstützer:innen,

es gibt tolle Neuigkeiten! Unser Verein wurde als Förderprojekt bei der Bürgerkarte von BÜRGER-vermögen-VIEL aufgenommen. Die Bürgerkarte fördert nachhaltig das faire Miteinander von Wirtschaft und Gemeinwohl, denn sie stärkt nicht nur den lokalen Handel, sondern auch Vereine und Bürgerprojekte und fördert bürgerschaftliches Engagement. Damit unser Verein durch die Bürgerkarte finanziell unterstützt wird, benötigen wir Eure Mithilfe!

Unsere Fördernummer lautet: 635 850

So einfach funktioniert es:

Zeigt beim Einkauf in den teilnehmenden Läden an der Kasse die Bürgerkarte mit unserer Fördernummer vor. Als Dankeschön für Euren Einkauf fördert der Händler unseren Verein mit 1,8 % des Einkaufswertes. Weitere 0,2% fließen in das regionale Bürgervermögen, über dessen Verwendung das Bürgerparlament entscheidet. Genial dabei ist: Für die Kunden entstehen keine Mehrkosten und die Bürgerkarte funktioniert anonym, d. h. sie erfordert keine persönlichen Daten, jede:r kann mitmachen und ohne Kosten Gutes tun!

Teilnehmende Geschäfte in Ravensburg sind z.B.: die Buchhandlung Anna Rahm, der Unverpackt-laden Wohlgefühl, der Fachmarkt Baunetz Naturstoffe, das Modegeschäft Firle und Franz, der Blumenladen Grün am Turm, der Bioladen Kräutle, das vegane Bistro Mandala und Christine Coelho mit Ganzheitlichen Beratungen. Weitere Anbieter im Landkreis Ravensburg sind die Möbelschmiede Schmidt, be lake, das Erdwerk, etc.  Hier gibt es alle Anbieter in der Region Bodensee-Oberschwaben auf einen Blick, es werden immer mehr: https://buergerkarte-bodensee-oberschwaben.de/anbieter/

Gerne weitersagen, denn Mitmachen ist einfach und stärkt unsere Region! Einfach unsere Bürgerkarte ausdrucken oder auf dem Smartphone speichern. (Optional: Unsere Bürgerkarten/Flyer mit der eingetragenen Fördernummer sind außerdem im Vereinsheim erhältlich.) Aktuelle Neuigkeiten zur Bürgerkarte gibt es auf Facebook, Instagram und durch den Bürgerkarten-Newsletter – meldet Euch doch gleich an! Unser Guthaben kann tagesaktuell hier eingesehen werden.

Wir freuen uns, Teil des Netzwerks zu sein und die Bürgerkarte in unserer Region voranzutreiben.
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

 

Aktueller Hinweis: Seit Mai 2020 gibt es einen Sonderfonds, der zur Belebung des lokalen Handels und Stärkung der Zivilgesellschaft die Förderung von normalerweise 1,8 auf 3,6 % verdoppelt. Lokal einkaufen mit der Bürgerkarte lohnt sich also doppelt!

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Bürgerkarte wurde vom Verein BÜRGER-vermögen-VIEL e.V. ins Leben gerufen. Das Bürgerprojekt ist mehrfach ausgezeichnet und prämiert.Der Verein arbeitet ehrenamtlich und unterstützt das faire Miteinander von Wirtschaft und Gemeinwohl. Das Nachhaltigkeitsnetzwerk wirundjetzt e.V. hat die Bürgerkarte in der Region Bodensee-Oberschwaben im Jahr 2017 als Träger aufgebaut.