Weitere Info an alle Sportlerinnen und Sportler
  18.03.2020

Die Entwicklungen bzgl. Corona-Virus überrollen uns alle, da sich stündlich Regelungen ändern.

Ravensburg (km) Der WLSB ist jedoch überzeugt davon, dass der Sport in Württemberg sehr besonnen und solidarisch agiert. Dies schließt natürlich auch alle Veranstaltungen der Sportkreise und der örtlichen Vereine ein. Die Gesundheit der Mitglieder, von Sportlerinnen und Sportler hat absoluten Vorrang – hier sind sich alle einig.

Die WLSB-Geschäftsstelle wird zweistufig vorgehen: Grundsätzlich werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis zum 29.03.2020 per Home-Office arbeiten. Weiter wird gerade an einem Notfallplan, der den Service und die Kommunikation aufrechterhalten soll, gearbeitet. Gleichzeitig werden alle Besprechungen, Sitzungen, Tagungen, Veranstaltungen, etc. bis zum 19. April 2020 abgesagt.
Was danach sein wird, kann heute noch nicht beantwortet werden.

Die Stadt Ravensburg und der Landkreis haben  ab sofort alle Sportstätten, also auch Rasenspielfelder, Stadien, Schulsporthallen usw. gesperrt, es darf dort niemand mehr trainieren. Betrifft auch Laufbahn und Fitnessparcour.  In diesem Zusammenhang  werden auch die Außentoiletten geschlossen.

Seit 17.03. hat auch die Sportkreis-Geschäftsstelle geschlossen.

Sie werden rechtzeitig von den neuesten Entwicklungen in Kenntnis gesetzt.